Produkte INTERFORST 2018

VOM START-UP ZUM WELTMARKTFÜHRER

Aufbauend auf die strategischen Säulen Innovation, Internationalisierung und Flexibilisierung von Produkten und Dienstleistungen setzt sich EPSILON das Entwickeln technisch innovativster Lösungen zum Prinzip. Immer mit dem Ziel unsere Kunden in ihrer Arbeit erfolgreicher zu machen!

Finden sie hier einen Überblick über die Produktpalette, die sie bei der Interforst 2018 am Messestand PALFINGER EPSILON, Stand Nr. FM 710/11 - Freigelände, LIVE erleben können:

Mehr Infos

Smart Control

Die neue Kranspitzensteuerung

Durch die Smart Control – die neue Kranspitzensteuerung, wird das Kranfahren leichter, intuitiver und deutlich schneller
Der Kranfahrer muss nicht wie bisher jeden Zylinder einzeln steuern. Dank der elektronischen Unterstützung kann sich der Fahrer lediglich auf die Kranspitze konzentrieren
Zudem werden durch die Smart Control die physikalischen Grenzen des Krans in jeder Situation optimal ausgeschöpft, indem die wichtigsten Bewegungsparameter in jeder Position ideal aufeinander abgestimmt werden. 

Die Kranarbeit wird somit noch effizienter und die Kranfahrer sind am Ende des Tages weniger erschöpft. Dies sorgt für eine allgemeine Entlastung der Fahrer, trägt zur Unfallvermeidung bei und hilft dabei die Einschulungsphase am Kran deutlich zu verkürzen.

Zudem verfügt die Smart Control als einziges System am Markt über eine adaptive Greiferspitzensteuerung. Dabei wird beim Heben von Gegenständen am Boden der Greifer automatisch mit angehoben, sodass er den Boden beim Schließen nicht berührt. Dies sorgt für weniger Flurschäden und verringert zudem Beschädigungen der LKW-Ladefläche. 

Darüber hinaus wird durch die integrierte elektronische Endlagendämpfung auch der Verschleiß von Hauptkomponenten nochmals deutlich reduziert.

Wie gewohnt, legt PALFINGER EPSILON auch bei dieser Neuentwicklung einen besonderen Fokus auf die Servicefreundlichkeit. So kann die Sensorik bei Bedarf auch ohne Demontage der Hydraulikzylinder gewartet und getauscht werden.

Virtual Drive

Das neue Virtual Reality Steuerungssystem

Der neue Virtual Drive – das Virtual Reality (VR)-Steuerungssystem aus dem Hause PALFINGER EPSILON, ermöglicht als Konzeptstudie bereits jetzt einen Ausblick in die Steuerungstechnik von morgen
Denn ein perfektes VR-Steuerungssystem bietet, neben zusätzlichem Komfort und Sicherheit für die Fahrer, auch eine Vielzahl weiterer Vorteile, wie mehr Überblick, Zuladungsgewinn, Reduktion des Treibstoffverbrauchs etc.

Mit dem Interforst-Konzeptprototypen stellt EPSILON ein voll funktionsfähiges System vor, dass sich auf dem neuesten Stand der Technik befindet und eine Vielzahl von Neuerungen im Vergleich zu bestehenden Systemen aufweist. 
Sie werden staunen, was sich mit den aktuell verfügbaren Technologien bereits jetzt realisieren lässt!

Mit einer kleinen Einschränkung: Die technische Entwicklung – besonders im Bereich der VR-Brillentechnologie – ist zurzeit noch nicht so weit vorangeschritten, wie EPSILON sich das wünscht.
So stellt gerade die Auflösung und das Brillensichtfeld der aktuell verfügbaren VR-Brillen noch immer eine Einschränkung im Vergleich zur Kransteuerung ohne VR-Unterstützung dar.
Trotz weltweiter Suche nach den besten VR-Technologien und dem Einsatz der modernsten VR-Brille, die aktuell am Markt verfügbar ist (und die bereits eine deutlich sichtbare Verbesserungen zu den letzten Systemen aufweist), entsprechen diese technologischen Entwicklung aktuell noch nicht den – wie gewohnt sehr hohen - Erwartungen von PALFINGER EPISLON. 

Doch EPSILON ist bereit für die Zukunft!  Sobald die VR-Brillentechnologie entsprechende Auflösungen bietet, heißt es bei uns nur noch „Brille anschließen und los geht’s!“. Wir verfolgen die Entwicklungen mit unserem internationalen Team jedenfalls intensiv weiter und halten unsere Kunden auch in Zukunft auf dem Laufenden.

Überzeugen Sie sich zwischenzeitlich davon, was die VR-Technologie jetzt schon bieten kann und wie leicht und intuitiv sich diese Kransteuerung – besonders in Kombination mit der elektronischen Unterstützung durch die Smart Control – anwenden lässt!

Q-SERIE (ONROAD) NEXT EPSOLUTION

Q14Z, Q17Z, Q14L, Q17L

Die Highlights der neuen Q-Serie Next Epsolution

 

  • Leichtester Kran seiner Klasse (Q17Z) - bis zu 10% Gewichtseinsparung im Vergleich zur Vorgängerserie!
  • Die längste Reichweite seiner Klassebis zu 11 m Reichweite (Q-Serie, Z-Kran), das komplett neu konzipierte Armsystem mit neuer Geometrie ermöglicht bis zu 1400 mm mehr Reichweite!
  • Höhere Krangeschwindigkeiten – bis zu 15% schneller als die Vorgängerserie.
  • Besonders servicefreundlich – kein Schlauchpaket mehr zwischen Hauptarm und Grundgestell, Öldurchführung mit Drehverteiler. Drehverteiler kann ohne Krandemontage ausgebaut werden!
  • Erhältlich mit den bewährten Steuerungsvarianten MASTER DRIVE (mit hydraulischer Vorsteuerung), Classic Drive und Kabinen (hydraulisch oder elektrisch)
  • LED-Licht als Standard: 2× am Hochsitz, 1× am Knickarm, LED 3× 1000 Lumen als Standard, 3× 2600 Lumen optional
Mehr Infos

S-SERIE (OFFROAD)
NEXT EPSOLUTION

S11F107 (Forwarder)
  • Vorstellung S11F107 als erster Kran der S-Klasse (Offroad)
  • Leichtester Kran seiner Klasse – bis zu 8 % leichter im Vergleich zur Vorgängerserie!
  • Größte Reichweite seiner Klasse – bis 10,7 Meter: +600 mm im Vergleich zur Vorgängerserie bei gleicher Ablagelänge!
  • Höhere Nettohubkraft bei vergleichbarer Bruttohubkraft (im Vergleich zur Vorgängerserie)
  • Kompakteres Teleskoparmsystem ergibt bessere Ablagemöglichkeiten
  • Schnelleres Teleskop für effizienteres Arbeiten
  • Bessere Sicht und Aufbaumöglichkeiten durch neuartiges Steuerschieberpaket an der Kransäule mit hochfester Designabdeckung
  • Besonders servicefreundlichkein Schlauchpaket mehr zwischen Hauptarm und Grundgestell, Öldurchführung mit Drehverteiler. Drehverteiler kann ohne Krandemontage ausgebaut werden!
  • EPSLIGHT 2.0 als Standard. EPSILONS neue intelligente Scheinwerfer für Forwarderkrane – noch einfacher, noch raffinierter, noch besser geschützt! LED 3× 1000 Lumen als Standard – 2× am Hauptarm, 1× am Knickarm (3× 2600 Lumen optional)
Mehr Infos

S260L

Baureihe: EPSOLUTION

Die S-Serie steht innerhalb dieser Baureihe für die schwere Klasse der EPSILON Krane. Mit Hubkapazitäten von 22 bis 30 Metertonnen ist diese Klasse ideal für den schweren Langholzeinsatz geeignet.

Download - Prospekt „S220L-S300L HPLS"

Mehr Infos

Newsroom