EPSILON Highlights 2018

Die Highlights der EPSILOn Produkte 2018

Wir tüfteln und planen, wir bauen und schrauben. Das bedeutet: Unsere Maschinen entstehen aus den Anforderungen der Kunden. Wir setzen Worte in Hubkraft, Aufbauhöhe und Armgeometrie um. Wir orientieren uns an Lösungen, nicht an Problemen.
Das ist Epsolution.

Im folgenden finden Sie einen Überblick der Highlights, die sie bei der Interforst 2018 am Messestand PALFINGER EPSILON ,Stand Nr. FM 710/11 - Freigelände, erwarten:

SMART CONTROL

Die neue Kranspitzensteuerung
  • Kranfahrer muss sich lediglich auf die Kranspitze konzentrieren und nicht mehr auf die Einzelbewegungen der Zylinder
  • Leicht und intuitiv bedienbar – Unfallvermeidung, Verkürzung der Einschulungsphase
  • Kranbedienung wird deutlich schneller – um bis zu 15% schneller als alle bisherigen EPSILON Steuerungssysteme
  • “Mentale Ermüdung“ des Fahrers wird verringert – trägt zur Unfallvermeidung bei und entlastet die Fahrer
  • Noch Effizienter – durch Smart Control werden die physikalischen Grenzen des Krans in jeder Situation optimal ausgeschöpft 
  • Gleichbleibende Geschwindigkeit des Greifers – unabhängig von der Reichweite
  • Verschleißreduktion durch elektronische Endlagendämpfung
  • Adaptive Greiferspitzensteuerung (Greifer hebt sich in Bodennähe automatisch) – leichtere Bedienung und weniger Schäden auf LKW-Ladefläche
  • Besonders Servicefreundlich – Sensorik kann bei Bedarf auch ohne Demontage der Hydraulikzylinder gewartet und getauscht werden.

VIRTUAL DRIVE

Das neue Virtual Reality Steuerungssystem
  • Kransteuerung mittels VR-Brille direkt aus der LKW-Kabine heraus – mehr Komfort, und Sicherheit
  • Die Steuerungstechnik von morgen – bereits heute!
  • Modernste, am Markt verfügbare, VR-Brillentechnologie 
  • Umfangreiche Neuerungen im Vergleich zu bestehenden VR-Systemen
  • Besonders intuitive Steuerung durch Kombination mit Smart Control.

Q-SERIE (ONROAD) NEXT EPSOLUTION

Q14Z, Q17Z, Q14L, Q17L

Die Highlights der neuen Q-Serie Next Epsolution

  • Leichtester Kran seiner Klasse (Q17Z) - bis zu 10% Gewichtseinsparung im Vergleich zur Vorgängerserie!
  • Die längste Reichweite seiner Klassebis zu 11 m Reichweite (Q-Serie, Z-Kran), das komplett neu konzipierte Armsystem mit neuer Geometrie ermöglicht bis zu 1400 mm mehr Reichweite!
  • Höhere Krangeschwindigkeiten – bis zu 15% schneller als die Vorgängerserie.
  • Besonders servicefreundlich – kein Schlauchpaket mehr zwischen Hauptarm und Grundgestell, Öldurchführung mit Drehverteiler. Drehverteiler kann ohne Krandemontage ausgebaut werden!
  • Erhältlich mit den bewährten Steuerungsvarianten MASTER DRIVE (mit hydraulischer Vorsteuerung), Classic Drive und Kabinen (hydraulisch oder elektrisch)
  • LED-Licht als Standard: 2× am Hochsitz, 1× am Knickarm, LED 3× 1000 Lumen als Standard, 3× 2600 Lumen optional
Mehr Infos

S-SERIE (OFFROAD)
NEXT EPSOLUTION

S11F107 (Forwarder)
  • Vorstellung S11F107 als erster Kran der S-Klasse (Offroad)
  • Leichtester Kran seiner Klasse – bis zu 8 % leichter im Vergleich zur Vorgängerserie!
  • Größte Reichweite seiner Klasse – bis 10,7 Meter: +600 mm im Vergleich zur Vorgängerserie bei gleicher Ablagelänge!
  • Höhere Nettohubkraft bei vergleichbarer Bruttohubkraft (im Vergleich zur Vorgängerserie)
  • Kompakteres Teleskoparmsystem ergibt bessere Ablagemöglichkeiten
  • Schnelleres Teleskop für effizienteres Arbeiten
  • Bessere Sicht und Aufbaumöglichkeiten durch neuartiges Steuerschieberpaket an der Kransäule mit hochfester Designabdeckung
  • Besonders servicefreundlichkein Schlauchpaket mehr zwischen Hauptarm und Grundgestell, Öldurchführung mit Drehverteiler. Drehverteiler kann ohne Krandemontage ausgebaut werden!
  • EPSLIGHT 2.0 als Standard. EPSILONS neue intelligente Scheinwerfer für Forwarderkrane – noch einfacher, noch raffinierter, noch besser geschützt! LED 3× 1000 Lumen als Standard – 2× am Hauptarm, 1× am Knickarm (3× 2600 Lumen optional)
Mehr Infos

DER LEICHTESTE KRAN SEINER KLASSE:

DIE NEUE Q-SERIE MIT CLASSIC DRIVE

Gerade in der professionellen Holzmanipulation spielt das Thema Gewicht eine immer wichtigere Rolle. Der kommerzielle Druck auf Holztransporteure steigt, gleichzeitig werden die Grenzen der Maximalzuladung konstant erhöht.

Getreu dem Unternehmensziel „Kunden bei der Arbeit erfolgreicher zu machen“ ist es PALFINGER EPSILON ein Anliegen, gerade beim Thema Gewicht einen spürbaren Beitrag für seine Kunden zu leisten.

Durch die Verwendung hochfester Stähle in Verbindung mit modernsten, computergesteuerten Kräftesimulationsmethoden (3D- und Finite-Elemente-Berechnungen) ist es gelungen, das Kranleergewicht trotz entscheidender technischer Verbesserungen bei der Q- und S-Serie zu verringern.

Da knapp 80 % der Stahlbaukomponenten aus eigener Produktion stammen, kann jederzeit garantiert werden, dass das Material nur genau dorthin kommt, wo es tatsächlich benötigt wird: Millimeter für Millimeter, Bauteil für Bauteil, in höchster Qualität.

Alle EPSOLUTIONS

DER SCHNELLSTE KRAN SEINER KLASSE

Q17Z

Auch die Krangeschwindigkeit der Q-Serie wurde erheblich verbessert. Üblicherweise sind Krane in den höheren Hubklassen ab 14 mt wesentlich langsamer als die kleineren Modelle. 
Nicht so bei der neuen Q-Serie von EPSILON!

Hier wird mittels Druckerhöhung und kleineren Zylinderdurchmessern eine ähnlich hohe Krangeschwindigkeit wie bei der aktuellen M-Serie erreicht. 
So steht den Kunden auch bei höherer Hubkraft die maximale Geschwindigkeit zur Verfügung.

Alle EPSOLUTIONS

BIS ZU ELF METER – DIE GRÖSSTE REICHWEITE SEINER KLASSE

Neuer Doppelteleskoparm bei Z-Kranen

Das neue Design des Doppelteleskopsystems bei Z-Kranen der Q-Serie ermöglicht bis zu 1.400 mm mehr Reichweite im Vergleich zum Vorgängermodell. Insgesamt wird eine Gesamtreichweite von unglaublichen 11 m erreicht.

Das Gleichlaufprinzip des Teleskopsystems sorgt für besonders hohe und gleichbleibende Ausschubgeschwindigkeiten.

Alle EPSOLUTIONS

MASTER DRIVE

Immer fest im Sattel

Die Messlatte für Komfort und Benutzerfreundlichkeit wird mit dem neuen Hochsitz von PALFINGER EPSILON auf ein neues Level gehoben.

Der Master Drive gibt dem Fahrer nicht nur volle Kontrolle bei jedem Einsatz, sondern ermöglicht dank ausgeklügeltem Design und bester Technik eine sehr schonende Handhabung. Die ergonomische Formgebung des mechanisch gefederten Hochsitzes schafft großen Sitzkomfort und mit der Multifunktions-Armlehne sind sämtliche Kommandos sofort griffbereit.

Optional gibt es den Master Drive mit EPSHOOD.

Der Kranfahrerschutz aus technischem Thermoplast ermöglicht ein geschütztes Hantieren bei jeder Wetterlage.

Alle EPSOLUTIONS

INNEN LIEGENDE SCHLAUCHFÜHRUNG

Optimaler Schutz vor Beschädigungen

Die erweiterte innen liegende Schlauchführung (Kransäule, Hauptarm, Knickarm) ermöglicht dem Fahrer ein unkompliziertes Hantieren.

Diese Innovation vermindert die Gefahr von Beschädigungen der Schläuche enorm und reduziert zudem die Verschleißkosten. Sollte es dennoch zu Problemen kommen, ermöglichen geschickt positionierte Serviceöffnungen am gesamten Kran einen leichten Zugang.

Alle EPSOLUTIONS

Newsroom