VIRTUAL DRIVE

Das neue Virtual Reality Steuerungssystem

Der neue Virtual Drive – das Virtual Reality (VR)-Steuerungssystem aus dem Hause PALFINGER EPSILON, ermöglicht als Konzeptstudie bereits jetzt einen Ausblick in die Steuerungstechnik von morgen
Denn ein perfektes VR-Steuerungssystem bietet, neben zusätzlichem Komfort und Sicherheit für die Fahrer, auch eine Vielzahl weiterer Vorteile, wie mehr ÜberblickZuladungsgewinnReduktion des Treibstoffverbrauchs etc.

Mit dem Interforst-Konzeptprototypen stellt PALFINGER EPSILON ein voll funktionsfähiges System vor, dass sich auf dem neuesten Stand der Technik befindet und eine Vielzahl von Neuerungen im Vergleich zu bestehenden Systemen aufweist. 
Sie werden staunen, was sich mit den aktuell verfügbaren Technologien bereits jetzt realisieren lässt!

Mit einer kleinen Einschränkung: Die technische Entwicklung – besonders im Bereich der VR-Brillentechnologie – ist zurzeit noch nicht so weit vorangeschritten, wie EPSILON sich das wünscht.
So stellt gerade die Auflösung und das Brillensichtfeld der aktuell verfügbaren VR-Brillen noch immer eine Einschränkung im Vergleich zur Kransteuerung ohne VR-Unterstützung dar.
Trotz weltweiter Suche nach den besten VR-Technologien und dem Einsatz der modernsten VR-Brille, die aktuell am Markt verfügbar ist (und die bereits eine deutlich sichtbare Verbesserungen zu den letzten Systemen aufweist), entsprechen diese technologischen Entwicklung aktuell noch nicht den – wie gewohnt sehr hohen - Erwartungen von PALFINGER EPISLON. 

Doch EPSILON ist bereit für die Zukunft!  Sobald die VR-Brillentechnologie entsprechende Auflösungen bietet, heißt es bei uns nur noch „Brille anschließen und los geht’s!“. Wir verfolgen die Entwicklungen mit unserem internationalen Team jedenfalls intensiv weiter und halten unsere Kunden auch in Zukunft auf dem Laufenden.

Überzeugen Sie sich zwischenzeitlich davon, was die VR-Technologie jetzt schon bieten kann und wie leicht und intuitiv sich diese Kransteuerung – besonders in Kombination mit der elektronischen Unterstützung durch die Smart Control – anwenden lässt!

Video Erklärung des Virtual Drive auf Facebook durch Stefan Oberleitner (MD EPSILON Kran GmbH)

weiter Infos zu EPSILON Digitalisierungsentwicklungen

Newsroom